Mittwoch, 14. September 2016

Eine Sommerhose für einen bewegten Prachtkindersommer!

Mit den letzten Sommersonnenstrahlen zeige ich euch heute noch ein Sommerteilchen. Das süße Prachtkind ist ein Räuberkind und brauchte noch Sommerhosen. 3/4 trägt sie sehr gern und diese Länge passt so gut zu schwankenden Sommertemperaturen (machen die ja doch ab und an ... ;o)).
Räuberkind bedeutet: keine hellen Farben kaufen, die setzen den Entsorgungszeitpunkt sehr weit nach vorn. Und bedeutet, es soll nichts kneifen oder bei wilden Bewegungen etwas frech herausblinzeln lassen. 

Vor 3 Jahren hatte ich mal eine 3/4-Sommerhose in doppelter Variante genäht, die sie sehr geliebt und tatsächlich 3 Sommer getragen hat, ohne dass sie im ersten Sommer zu sackig aussah. Wir waren beide sehr begeistert. Und die Stoffe haben alles Räuberkinderleben problemlos überstanden.




So habe ich mich also wieder dran gesetzt und gemessen und überlegt. Jerseybund sollte es werden, weil der nicht kneift und ein freches Herunterrutschen nicht zulässt. Dazu natürlich Beinbündchen.


Mein Ausgangsschnitt ist ein Hosenschnitt aus der Ottobre 4/2011, ihr könnt ihn gut erkennen. Den habe ich an die nötige Weite zum RV-losen auf- und abziehen angepasst und auf 3/4-Länge gekürzt.


Die Ziernähte mit abgesetztem Faden...


... und am Bauch ein gemütlicher Bund.


Sitzt. ;o)


Und hier auch. ;o)


Mittlerweile hat sie schon einige Sommertage erlebt und ist sehr geliebt. Eine Gekaufte ist schon entsorgt, diese hält stand. ;o) Sie kommt nun mit in die Schule und lebt mit. Und kommenden Sommer bestimmt noch eine Runde.

Schnitt:    Algebra. Nr.38 aus der Ottobre 4/2011, abgeändert
Stoff:       Unijersey petrol vom Stoffmarkt, 95B/5E%
                der Hosenstoff ist ein festes BW-Gewebe mit einer Festigkeit irgendwo zwischen Jeans und
                Popeline. Aber in Leinenbindung, kein Köper.


Liebst! Eure Do

Damit tanze ich heute mal wieder zu Jana zum AWS und Teenspoint

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus. So was hätte ich gerne für mich.
    Dein Anton ist bei mir endlich in Planung
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön! Schick gern ein Foto, wenn du fertig bist! Liebe Grüße! Do

      Löschen
  2. Sieht klasse aus. So was hätte ich gerne für mich.
    Dein Anton ist bei mir endlich in Planung
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Hose und wirklich sehr praktisch. Leider habe ich hier kein Räuberkind, sondern eine Mischung aus Ballerina, Prinzessin und Fee. Muss ich noch mehr dazu dagen? :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;o) Ich feix mich. Ja, die Prachtmädchenausführungen sind sehr inhomogen. ;o) Aber alles, was mit Reif und Schleier getragen wird, ist dann doch Fee, oder? ;o)
      Liebste Grüße Kerstin!
      Do

      Löschen
  4. Wunderschöne Hose. Gerade die Farbe hat es mir angetan. Mag ich sehr.

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt auf deinen Kommentar, danke!