Donnerstag, 5. Mai 2016

Sommerimmerkleid Anni

Jetzt aber! Heute habe ich endlich mehr Einblicke für euch. Ich danke euch für alle lieben und ermutigenden Kommentare zu meinem KleidPost letzte Woche und euer ungeduldiges Nachfragen, das hat mich sehr gefreut! Vorgestern hat der Mai kurz auf Sommer geschalten und so habe ich für euch meine neue SommerimmerkleidANNIvariante und meine Freundin geschnappt und wir hatten 2 herrlich lustige Stunden an schöner und festlicher Location in unserer Stadt (soll ja zum Kleid passen, gell? ;o)) und schönster Sommersonne. Und ein Käffchen war auch noch drin. Ich habe es sehr genossen, gibt es ja im abwechslungsreichen ArbeitsundMamaAlltag nicht so oft!

Und hier nun endlich die Bilder für euch:




Ausschnitt wie ihr ihn kennt. Diesmal in enger Variante mit 3/4-Ärmeln.


Den Ausschnitt habe ich wieder gepaspelt, mag ich!


Das Kleid ist anliegend geschnitten, fällt aber im Rockteil dennoch ein klein wenig. Soll ja alltagstauglich und damit nicht zu knapp sein. Schick war mein Thema für diese Variante.


In der Taille sitzt es eng, aber ohne Abnäher.


Die Länge reicht für meine Körperlänge bis Überknie. Im ebook zeige ich euch aber, wie ihr sie an eure Größe und euren Geschmack anpassen könnt.


Zwei Kokosschalenknöpfe als Deko über der Paspelliebe. ;o)



Hier seht ihr nochmal gut, wie das Rockteil fällt. Und dass wir viel Spaß am Weinberg hatten! ;o)


Als Stoff habe ich mir Traedguld von Lillestoff gewählt: Meine Farben, dazu Bäume und Glitzer, kennt ihr ja schon von mir. Ich mag den Stoff sehr, zarte Silberglitzerfäden laufen längs herab, I like!


Na, und bisschen Unsinn und Bauminteraktion bei so viel Bäumen musste auch noch sein! ;o)
Vielen Dank, liebste Frau M., für den bezaubernden fröhlichen Nachmittag und Shoot!

Stoff:    Bio-BWJersey Taedguld von Lillestoff
Schnitt: Sommerimmerkleid Anni von PRACHTKINDER, coming soon!

Liebst!
Eure Do

Und damit bin ich heute mal wieder bei RUMS dabei.

Kommentare:

  1. Wunderschön! Der Ausschnitt gefällt mir super.
    LG Quintilia

    AntwortenLöschen
  2. Auch sehr schön, aber die erste Rockvariante gefällt mit noch einen Tick besser

    AntwortenLöschen
  3. richtig hübsch... auch mit den Knöpfen ... sehr schön :) LG von Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Wieder eine sehr schöne Variante und ich vermute, wir mögen ähnliche Farben... :-) Ich frag mich gerade nur wie das Kleid bei Frauen mit ein paar mehr Kilos und Kurven ausschaut? Hast du es schon in größeren Größen genäht?
    Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi, danke für deine Gedanken! Ich nähe es gerade für eine mittlere Größe, bin aber auf die großen Größen genauso gespannt wie du. Im Kopf ist mir alles klar und ich sehe es vor mir und weiß auch, dass es wie Alles eine Frage der Umsetzung und des Geschmacks sein wird. Aber auf tatsächliche Beispiele freue ich mich schon und vor allem, was die Frauen selbst dazu sagen. Beim Chino war die Rückmeldung von den großen Größen ja sehr jubelnd, ich bin also sehr gespannt. Ich suche aber noch weitere Probenäherinnen ab Größe 44. Falls du Frauen kennst, erzähle ihnen gern von mir, der Probenähaufruf selbst kommt aber noch. Ich danke dir für deine Rückmeldung! Ganz liebe Grüße, Do

      Löschen
  5. Sieht toll aus und lustige Fotos. Ich würde den Stoff wohl auch nicht liegen lassen, aber zum Glück liegt er eben grad nirgendwo aus... die Schränke wollen erst mal ein wenig erleichtert werden.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, ich freue mich über einen Kommentar von dir! Ja, der Stoff ist richtig sehr schön und in lebensecht und Sonnenschein noch schöner. Aber das Thema der Nähschränke kenne ich auch sehr gut... Ganz liebe Grüße! Do

      Löschen
  6. Sieht super schön aus, dein Kleid! Steht dir hervorragend! Würde ich auch sofort nehmen :) Bin gespannt auf das, was noch kommt...
    Einen dicken Drücker!!
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anne! Demnächst gibt es mehr Einblicke ;o). Ich drück dich! Do

      Löschen
  7. oh wunderschön und genau meins:-)

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt auf deinen Kommentar, danke!