Mittwoch, 18. Januar 2017

Ivo: die Draußen-Zuhause-Jeans

Ihr Lieben, ich habe ganz vergessen, euch meine neue Ivo Draußen-Zuhause-Hose für meinen Prachtjungen zu zeigen. Darum schiebe ich die jetzt noch dazwischen, obwohl die Jahreszeiten schon eins weiter gerückt sind. Vor fast 2 Jahren habe ich euch meine Draußen-Zuhause-Jeans gezeigt, die bei euch  Begeisterung und Nachfragen ausgelöst haben. Das hat mich riesig gefreut und ich weiß, dass einige seither warten, wann ich euch endlich den Schnitt dafür setze.


Dazu kam es bisher noch nicht, aber der Prachtburschi ist seither weiter gewachsen und brauchte Neue. Und weil die Jahreszeit eher nach einer wärmeren Hose verlangte, habe ich diese einfach mal mit Jersey gefüttert.


Außerdem habe ich sie vor der Fütterung mit einem Jersey-Gecko gepatcht, weil er Geckos ja so mag.



Die Hinterseite ist diesmal aus Feinkord genäht. Ich habe mir gedacht, das trägt sich in den Kniekehlen netter, wenn die Hose wegen der Fütterung doppellagig ist. Die Sitzfläche habe ich auch wieder verstärkt und dem Po extralange Sammeltaschen verpasst.


Und weil sie am Bauch ein Bündchen hat, kneift sie nicht und macht viel echtes Jungsleben mit. Da die Hose mit dem Jerseyfutter aber etwas gewichtiger ist, habe ich in das Bündchen zusätzlich einen verstellbaren dicken Gummi eingezogen. (nach dem Foto 😜)


Vorn hat sie auch wieder extra-große Schatzsammeltaschen und von außen aufgesetzte Knöpfe. Außerdem sind die Knie natürlich doppellagig, damit die neue Hose möglichst lange durchhält. Der Jeansstoff ist aus einer kaputten aber nicht abgetragenen Jeans vom Papa: upcycling für den Sohn!





Und nach einem schönen wilden Tag im sächsischen Felsenlabyrith, sieht man der Hose dann etwas mehr an, was sie alles kann: pralles Kinderleben 😃.

Besonders danke ich euch noch für all eure lieben Kommentare letzte Woche. Es ist herrlich, eure Rückmeldung und euer Lob zu lesen, vielen Dank! Mehr davon! 😜
Und wie ihr sicher schon gemerkt habt, hat mein Blog sich sein neues Prachtkinder-Gewand angezogen und kommt so für euch ein bisschen beruhigter und aufgeräumter daher. Wie gefällt es euch?

Stoff:      Upcycling Jeans vom Papa
               Reststück aus petrolfarbenem Feincord
               Jerseybündchen

Schnitt:  Ivo von Prachtkinderkommt hoffentlich mal noch als Mehrgrößenschnitt

Eine schöne weitere Woche wünsche ich euch!
Eure Do

verlinkt beim AWS, made4boys, Mara, kiddikram und FürSöhneUndKerle

1 Kommentar:

  1. Sehr schickes Teil; sieht auch schön robust aus. Hoffentlich hält sie lange durch.
    Guckt der kleine Mann auch brav nach vorne, oder versucht er seinen Gecko zu bewundern? Ich hatte mal einen auf den Rücken gemacht. Da gab es dann Beschwerden, dass man ihn nicht sehen kann und der kleine Mann hat sich versucht zu winden um ihn doch irgendwie anschauen zu können.

    LG Julia

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt auf deinen Kommentar, danke!