Donnerstag, 6. Oktober 2016

Meine Ballonalva für euch!

Heute zeige ich euch eine weitere Variante meiner #Alva aus meinem neuen #Sommerimmerkleid-ebook: Alva als Ballonkleid.

Zu dieser Variante habe ich im Vorfeld immer wieder mal gerungen, ob ich diesen Schnitt anbieten sollte. Weil ich mir ja selbst immer wieder eine große Kritikerin bin. Ich selbst trage aber Ballonröcke unheimlich gern. Weil sie im Sommer gut abschließen und ich mich in ihnen sehr beweglich und frei fühle, weil Wind oder Fahrtwind sie wehen aber nicht verwehen kann. Und an kalten Tagen schätze ich sie sehr, weil sie mich an wärmer halten, als andere Röcke: die Eigenwärme kann nicht so leicht nach unten herauskriechen.  ;o)
Nun sollte aus der Rockliebe eine Kleidliebe werden und ich war mir unsicher, wie euch und mir das gefallen wird. Beim Testen des Schnittes wurde ich aber so verliebt in diese Kleidvariante, dass ich sie euch danch unbedingt im ebook mutig anbieten wollte. So bin ich jetzt sehr gespannt, wie sie euch gefällt und welche Varianten ihr euch aus meinem Schnitt nähen werdet. Ich freue mich sehr, wenn ihr mir Fotos eurer Alvas oder Annis sendet oder Links zu euren Blogposts, eine herzliche Einladung dazu an euch alle! Eure Fotos sammle ich als Nähbeispiele und Linkmöglichkeit zu euch auf meiner Prachtkinder - facebook-Seite.

Jetzt aber wieder zu meiner Ballonalva. Eine habe ich für Line genäht, weil ich euch ja gern alle Alva-Varianten auf einem Foto zeigen wollte. Line ist eine ganz bezaubernde liebe Kreative und Freundin aus meiner kleinen Stadt, die ebenso spontan wie Judy begeistert war, für meinen neuen Kleiderschnitt Modell zu stehen. Line hat sich dazu diesen süßen Feder-jersey gewählt und wir haben gedacht, der lässt sich sicher wunderbar mit senfigem Unijersey kombinieren. ;o)  


Den Kragen habe ich mit einer Paspel abgesetzt und nur mit einem Schlaufenband aus dem Paspeljersey verziert. Bei so unruhigem flattrigem Muster wollte ich nicht noch mehr "Unruhe" säen. Gefällt mir sehr.


Die Kleidhöhe passt für Line perfekt. Genau sollte es sitzen. Wenn du dir aber selbst eine Ballonalva nähen willst, kannst du selbst entscheiden, in welcher Höhe dein Kleidsaum sitzen soll. In der Anleitung erkläre ich dir genau, wie du das machst.


Lines Stiefel sind der Knaller dazu, oder? Schön bist du, meine Liebe, ich mag mein Kleid sehr an dir. Es ist mal was Anderes. Es ist irgendwie frisch und keck. Es ist alternativ und lässig. Mag ich!


 Alva kommt drei Mal. In drei Alva-Varianten. Frisch. Besonders. Alltagstauglich. Schön.


Ein tolles Foto, oder? Drei schöne Frauen in Kleidern und Shirt aus einem wirklich schönen und vielfältigen Schnitt. Ich krieg mich wirklich kaum wieder ein, wie sehr ich Alva mag und so gern trage. Heute kam ein neues schönes Stöffchen hier an. Ich will es erst noch ein bisschen streicheln, aber dann nähe ich mir gleich noch Eine! ;o)


;o) Freude. Ich habe fertig. So viel ist geworden. So viel kann ich euch noch zeigen in den kommenden Wochen, es wird euch gefallen!


Und weil sie so schön sind, noch einmal diese beiden.


Ich danke euch für alle lieben Kommentare zu meinem letzten Alva-Post!

Bis bald,
Eure Do

Kommentare:

  1. Richtig toll!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ganz toll, und die Stiefel! Ich liebe es, wenn ein Outfit so perfekt harmoniert! Schön, dass man hier auch sehen kann, wie dein Schnitt an unterschiedlich gebauten schönen Frauen sitzt. Wir sehen ja nun mal nicht alle gleich aus. Die Ballonvariante ist schick. Wenn ich nur wüsste, ob mir das steht ...

    LG Doro

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt auf deinen Kommentar, danke!