Mittwoch, 12. Oktober 2016

Tutorial: Knöpfe beziehen kinderleicht

Hallo ihr Lieben!
Wie schon im ebook versprochen, gibt es heute noch ein kleines Tutorial von mir.

In meinem Schnitten Anni und Alva verwende ich immer mal wieder bezogene Knöpfe als dekorative Vollendung. Wenn ihr die auch nutzen wollt, zeige ich euch hier, wie ihr sie ganz leicht nachnähen könnt, ganz ohne Knopfbezugsset. Um euch auch glaubwürdig zu zeigen, wie leicht und schnell das geht, habe ich meiner Tochter mal beim Beziehen der Knöpfe für ihr Shirt mit der Kamera über die Schulter geschaut.

Du brauchst einen zu deiner #Anni oder #Alva passenden Baumwollstoff deiner Wahl und Knöpfe in deiner gewünschten Größe. Sinnvoll ist dafür eine Knopfgröße über 2,5 cm Durchmesser. Kleinere Knöpfe zu beziehen ist mit dieser Methode nicht so günstig, hier nutze ich lieber ein Set zum Knöpfe beziehen. Große Knöpfe für diese Variante finde ich auf dem Trödelmarkt.


Zuerst schneidest du deinen Stoff in etwas mehr als dem doppeltem Durchmesser deines Knopfes plus Nahtzugabe kreisrund aus.


Welchen Durchmesser du wählen musst, siehst du, wenn du deinen Stoff wie auf dem Foto faltest.


Danach faltest du rundherum die Nahtzugabe nach innen.


Nun fädelst du dir einen doppelten Faden ein und nähst die NZ mit geradem Heftstich ab, ...



... bis du wieder beim Anfang bist.


Jetzt den Knopf in der Mitte einlegen ...



... und den Bezugsstoff gleichmäßig zusammenziehen und verknoten. Den Faden aber noch nicht abschneiden, den kannst du noch nutzen, um den Knopf an dein Oberteil oder Kleid zu nähen.


Auf der Vorderseite sieht dein Knopf bezogen unn so aus.


Den umgedrehten Knopf kannst du nun direkt an deinem #Sommerimmerkleid #Alva oder #Anni, oder wo immer du möchtest, befestigen.

Viel Freude beim Nähen!
Liebe Grüße,
Eure Do

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bin gespannt auf deinen Kommentar, danke!